Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Kardiologische Rehaklinik: Neue Kraft fürs Herz

Wurden Sie kürzlich wegen einer akuten Erkrankung Ihres Herz-Kreislauf-Systems behandelt oder benötigen Sie eine Reha oder Anschlussheilbehandlung nach einer Herz-OP? Die Klinik Eichholz ist Ihr erfahrener Ansprechpartner im Bereich der Inneren Medizin/Kardiologie und Angiologie. Als vom Magazin FOCUS Gesundheit ausgezeichnete kardiologische Rehaklinik behandeln wir Herzkranke nach den Qualitätsstandards der DGPR und gewährleisten höchste Behandlungsstandards. Eine Rehabilitation in unserer kardiologischen Rehaklinik eignet sich für alle Patienten nach der Behandlung akuter Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, sowie für Patienten mit chronischen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Neben der kardiologischen und angiologischen Rehabilitation liegt ein Schwerpunkt unserer Rehaklinik für Kardiologie in der Prävention, um einer Zustandsverschlechterung des Herz-Kreislauf-Systems vorzubeugen.

Impressionen unserer Rehaklinik Kardiologie

Rehaklinik Herz: Unsere Rehabilitationen

Rehaklinik Kardiologie: Herz-Reha auf dem neusten Stand

EKG im Rahmen der Kardiologichen BehandlungDie unterschiedlichsten Fachkräfte prägen die Vielseitigkeit des professionellen Teams unserer Rehaklinik für Kardiologie und arbeiten Hand in Hand zusammen. Das Behandlungsteam steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und gestaltet Ihren Aufenthalt in der kardiologischen Rehaklinik Eichholz so angenehm wie möglich. Dabei verfolgen wir das ganzheitliche Behandlungskonzept der WHO, das Krankheiten ganzheitlich betrachtet und neben den medizinischen Aspekten auch psychologische und soziale Faktoren in die Diagnostik und Therapie einbezieht. Auch der Therapieplan wird individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Kardiologische Rehaklinik: Vielfältiges Angebot an Therapien

  • Sporttherapie
  • Ergotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Physiotherapie
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Ernährungsberatung
  • Diabetesschulung
  • Lehrküche
  • Gesundheitsbildung und Patientenschulungen
  • Psychologischer Dienst
  • Entspannungstherapien
  • Sozialdienst
  • Diagnostische Maßnahmen
  • Ärztliche Konsile

Zusammenarbeit mit zahlreichen Kostenträgern

Die kardiologische Rehaklinik Eichholz ist nach § 111 SGB V zugelassen und Partner aller gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, sowie der Deutschen Rentenversicherung. Ebenso ist eine Reha für Beihilfeberechtigte und Selbstzahler auf Privatbasis möglich.

Kardiologische Rehaklinik: Unsere Rehabilitationsverfahren

Kardiologische Rehaklinik in Bad Waldliesborn

30+

JAHRE ZUSAMMENARBEIT MIT ALLEN KRANKENKASSEN

238

Zimmer

43

doppelzimmer

Das Magazin FOCUS-Gesundheit zeichnete die kardiologische Rehaklinik Eichholz in Deutschlands größtem Klinikvergleich als Top Rehaklinik Herz aus. So sind wir Ihnen ein verlässlicher Gesundheitspartner zur Behandlung akuter und chronischer Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und bieten Ihnen vielfältige Therapie- und Diagnosemöglichkeiten der Inneren Medizin, der Kardiologie und der Angiologie. Ebenso können orthopädische Leiden mitbehandelt werden.

Das Reha-Zentrum befindet sich im Zentrum von Bad Waldliesborn und liegt direkt neben dem weitläufigen Kurpark. Darüber hinaus bietet die Walibo Therme, ein großes Thermalsolebad mit 3 Innen- und 2 Außenbecken und einer großzügigen Saunalandschaft, zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten. In der Klinik selbst haben Sie die Möglichkeit an Kreativkursen und Sing-Abenden teilzunehmen, Billard und Kicker zu spielen oder einen Bingo-Abend zu besuchen.

Die Vorteile unserer Rehaklinik Herz

  • Weitreichende Erfahrungen in der kardiologischen Reha
  • Angiologische Zusatzuntersuchungen
  • Ein vielfältiges, fachübergreifendes Behandlungsspektrum
  • Mitnahme von Begleitpersonen & Kindern
  • Ein ganzheitliches Behandlungskonzept der WHO
  • Viele Freizeitmöglichkeiten und kulturelle Angeboten

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an (unter 02941 800-0) oder schreiben Sie eine E-Mail (info@klinik-eichholz.de). Wir freuen uns auf Sie!

 

Kardiologische Kurklinik oder kardiologische Rehaklinik – worin unterscheiden sie sich?

 

vs.

Kardiologische Kurklinik

Eine kardiologische Kurklinik bietet Maßnahmen an, die helfen die Gesundheit präventiv zu stärken. Erholung und Wohlbefinden werden großgeschrieben.

Maßnahmen einer kardiologischen Kurklinik

  • Massagen
  • Wellness
  • Spaziergänge
  • Bäder
  • Wärmepackungen
  • Solebäder
  • Etc.

Kardiologische Rehaklinik

Die Reha soll Menschen nach Krankheit oder Unfall helfen, Ihre vollständige Gesundheit wieder zu erlangen. Reha-Maßnahmen werden häufig nach Aufenthalten im Krankenhaus und nach Operationen beantragt. Aber auch Menschen mit Erkrankungen und chronischen Krankheiten profitieren von einer Rehaklinik für Kardiologie.

Maßnahmen einer kardiologischen Rehaklinik

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie
  • Physikalische Therapie
  • Gesundheitsbildung und Patientenschulungen
  • Psychologische Betreuung
  • Sozialberatung
  • Ernährungstherapie
  • Etc.

Häufig richtet sich die Kur an Selbstzahler und Privatpatienten.

Unsere Zusatzangebote

Die Klinik Eichholz ist auf die kardiologische Rehabilitation spezialisiert. Nach unserem ganzheitlichen Behandlungskonzept arbeiten Ärzte, Therapeuten und Pfleger Hand in Hand, um Ihre Gesundheit schnellstmöglich wiederherzustellen.

Informationen zu Ihrem Aufenthalt

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.



    Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
    Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Telefonischer Direktkontakt

    02941 800-0