Hier geht es zu unserem

Reha-Wiki

Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Physiotherapie Lippstadt / Bad Waldliesborn: Ambulante, stationäre & teilstationäre Krankengymnastik

Physiotherapeutische Leistungen sind heutzutage aus der kurativen Medizin, der Prävention und der Rehabilitation nicht mehr wegzudenken. Die Physiotherapie oder auch Krankengymnastik unterstützt Sie bei der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung Ihrer Beweglichkeit und fördert Kraft und Ausdauer. Durch den gezielten Einsatz aktiver und passiver Behandlungsmethoden erzielt die Physiotherapie Schritt für Schritt eine Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und der körperlichen Fitness. Neben den physiotherapeutischen Leistungen im Rahmen einer Rehabilitation in der Klinik Eichholz behandeln die Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen ebenfalls ambulante Patienten mit ärztlicher Verordnung im Therapiezentrum.

Ambulante Physiotherapie Lippstadt: Unser wohnortnahes Angebot

Physiotherapeutische Leistungen

Sie leiden unter starken Schmerzen der Hals- oder Lendenwirbelsäule oder Ihr ganzer Rücken ist verspannt? Auch außerhalb einer klassischen Rehabilitation können Sie mittels ambulanter Physiotherapie viel für sich, Ihren Körper und Ihr allgemeines Wohlbefinden tun. In unserem Therapiezentrum in Bad Waldliesborn, nur 10 Auto-Minuten von der Lippstädter Innenstadt entfernt, werden nach einer genauen physiotherapeutischen Befunderhebung gemeinsam mit Ihnen die Ziele der Therapie festgelegt und ein zielorientierter Therapieplan zur Beseitigung funktionaler Defizite. erstellt. Dabei kommen Ihnen die Räumlichkeiten, die Ausstattung und die Kompetenz einer großen Rehabilitationseinrichtung zugute; das Leistungsspektrum entspricht dem Angebot einer niedergelassenen Praxis bzw. geht darüber hinaus. Unser Therapiezentrum steht Ihnen zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

  • Mo. bis Fr. zwischen 07:30 Uhr & 12:30 Uhr
  • Mo. bis Fr. zwischen 13:00 Uhr & 17:00 Uhr
  • Termine außerhalb der genannten Zeiten sind nach Absprache möglich

Vereinbarung ambulanter Termine

Mo. bis Do. zwischen 8.30 und 12.00 Uhr, 13.30 und 17.00 Uhr & Fr. zwischen 8.30 und 12.00 Uhr

02941 800-1250

Indikationen für eine Physiotherapie

Eine ambulante oder stationäre Physiotherapie erfüllt zahlreiche Aufgaben. Sie dient der Linderung von Schmerzen, verbessert Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination und fördert den Stoffwechsel. Dementsprechend vielfältig sind ihre Einsatzgebiete:

  • Orthopädische Erkrankungen wie Frakturen, Bandscheibenvorfälle oder Skoliosen
  • Neurologische Krankheitsbilder (Bewegungs- und Funktionsstörungen, Multiple Sklerose, Lähmungen, etc.)
  • Internistische Erkrankungen (Asthma, Lungenfibrose, Asthma, Mukoviszidose, Morbus Crohn, etc.)

Unser Leistungsangebot auf einen Blick:

  • Krankengymnastik (Einzel- oder Gruppentherapie)
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG)
  • Manuelle Therapie
  • Therapie nach Bobath
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • CMD-Behandlungen (Craniomandibuläre Dysfunktion)
  • Beckenbodentraining

Arten der Durchführung

  • Stationär und teilstationär während einer Reha Orthopädie in der Klinik Eichholz
  • Ambulante Physiotherapie im Therapiezentrum für Patienten aus Lippstadt / Bad Waldliesborn
  • Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP)

Ambulante & stationäre Physiotherapie Bad Waldliesborn

Als großer Gesundheitsanbieter in Nordrhein-Westfalen arbeiten wir mit allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, der Deutschen Rentenversicherung und den Berufsgenossenschaften zusammen. Wir bieten unseren Rehabilitanden ein umfangreiches Therapieangebot; angefangen von der Ergotherapie, über Massagen und manuelle Lymphdrainage bis hin zur klassischen Krankengymnastik.

Nach § 124 SGB V ist unsere Rehaklinik zur Durchführung ambulanter physikalischer und physiotherapeutischer Maßnahmen ermächtigt. Ebenso führen wir die Erweiterte Ambulante Physiotherapie als interdisziplinäre Komplextherapie der BG durch. Unabhängig von der Art der Anwendung, stehen am Standort Lippstadt / Bad Waldliesborn Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Ein leckeres Stück Kuchen und ein Kalt- oder Heißgetränk im Bistro & Cafe unseres Therapiezentrums sorgen für einen gelungenen Ausklang Ihrer Physiotherapie in Lippstadt.

Physio Lippstadt: Vorteile unseres Gesundheitszentrums auf einen Blick

  • Stationäre, ambulante und Erweiterte Ambulante Physiotherapie
  • Ganzheitliches und individuelles Behandlungskonzept
  • Erfahrene Ärzte und Therapeuten mit hervorragender Ausbildung
  • Barrierefreie Therapieräume und gehobene Ausstattung
  • Gute Erreichbarkeit und ausreichende Parkmöglichkeiten
  • Zeitnahe und unkomplizierte Terminvergabe

Sie haben weitere Fragen zu unserer Klinik, unserem therapeutischen Angebot oder zur Rehabilitation? Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort!

Unser physiotherapeutisches Leistungsangebot im Detail

Krankengymnastik am Gerät

Die Krankengymnastik am Gerät wird an speziellen Trainingsgeräten durchgeführt, dient der Verbesserung der Muskelfunktion und kommt vor allem nach Operationen, Verletzungen oder chronischen Beschwerden zum Einsatz. Ziel ist es, die Kraft, Ausdauer und Flexibilität unserer Patienten zu verbessern. Durch das gezielte Training erreichen Sie wieder eine normale Beweglichkeit und Belastbarkeit.

Manuelle Therapie

Bei der manuellen Therapie handelt es sich um spezielle Handgrifftechniken, die dazu dienen, Bewegungsstörungen der Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule zu lokalisieren. Diese Befunde sind die Grundlage für die sogenannte Mobilisation. Die manuelle Therapie wirkt besonders schonend bei Bewegungsstörungen der Gliedmaße, Wirbelsäule, Kopf- und Kiefergelenke, am Brustkorb und Becken und fördert die Schmerzlinderung.

Therapie nach Bobath

Die Therapie nach Bobath wurde von der englischen Krankengymnastin Berta Bobath und ihrem Mann, dem Neurologen Dr. Karel Bobath entwickelt. Das Therapiekonzept richtet sich an Frauen und Männer mit angeborenen oder erworbenen Störungen des zentralen Nervensystems. Diese Therapieform wird hauptsächlich angewendet bei Patienten mit Bewegungsstörungen, welche durch Hirnschädigungen (Schlaganfall, Hirntumore, Hirnverletzungen, etc.) verursacht wurden. In erster Linie geht es bei der Bobath-Therapie darum, Bewegungsabläufe wieder neu zu erlernen. Durch gezielte Therapie lässt sich beispielsweise eine gelähmte Körperhälfte Schritt für Schritt reaktivieren.

Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Sicher gehen, aufrecht stehen und sich schmerzfrei durch den Alltag zu bewegen – das sind die grundlegenden Ziele der PNF-Therapie. Unsere Patienten erlernen durch dreidimensionale physiotherapeutische, ergotherapeutische und logopädische Anwendungen wieder die wichtigsten Fähigkeiten, die man dazu benötigt, um das Leben problemlos zu meistern. Hier trainieren Sie, Bewegungsabläufe so zu verändern, dass Sie diese schmerzfrei durchführen können. Angewendet wird PNF bei Menschen mit Störungen am Bewegungs- oder Stützapparat, beispielsweise bei Patienten mit Querschnittslähmung, Parkinson, Multipler Sklerose und Schlaganfällen, sowie nach Gelenkoperationen und Sportunfällen.

Beckenbodentraining

Um den Beckenboden zu trainieren, gibt es viele unterschiedliche Übungen, die im Stehen, Sitzen oder Liegen durchgeführt werden können. Allen gemein ist die Anspannung des Beckenbodens, das Halten der Spannung für einen gewissen Zeitraum und die anschließende Entspannung des Muskels. Zur Anwendung kommt ein zielgerichtetes Beckenbodentraining u. a. bei

  • Blasen- und Darmschwäche
  • Übergewicht
  • Haltungsschwächen
  • Nach der Geburt
  • Bei hormonellen Bindegewebsschwächen
  • Nach Operationen im Beckenbereich

EAP im Überblick

Eine EAP beinhaltet neben den krankengymnastischen Einzelbehandlungen auch physikalische Therapien wie Elektro-, Wärme- und Kältetherapien, Lymphdrainagen, Massagen, ergotherapeutische Anwendungen und Elemente der medizinischen Trainingstherapie (MTT).

Diese ambulante Rehabilitationsmaßnahme findet bei Bedarf berufsbegleitend statt. Die Behandlungen sind, je nach Indikation und Leistungszustand des Versicherten, in möglichst engen Zeitabständen durchzuführen. So kann unser Team beispielsweise nahtlos an die in der stationären Behandlung erzielten Erfolge anknüpfen und Sie bis zur Rückführung ins Arbeitsleben ambulant begleiten.

Weitere Therapie- & Leistungsangebote

Gesundheitsbildung

In unseren Patientenschulungen und Trainings lernen Sie wie Sie durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise, auch zu Hause, an die Erfolge der Rehabilitation anknüpfen können.

Ergotherapie

Die Ergotherapie dient der Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung Ihrer Handlungs- und Bewegungsfähigkeit und zielt darauf ab Ihre Selbstständigkeit im Alltag zu verbessern.

Sporttherapie

Die Sport- und Bewegungstherapie ist heutzutage nicht mehr aus der modernen Rehabilitation wegzudenken. Hierbei werden die körperlichen Aktivitäten schonend angepasst, um Ihre persönliche Leistungsfähigkeit – Schritt für Schritt – zu steigern.

Zur Übersicht

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.



Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02941 800-0