Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Rehaklinik Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt ist ein lebensbedrohliches Ereignis, das für die Betroffenen weitreichende Konsequenzen bedeutet. Nach dem operativen Eingriff muss sich der Körper erst einmal erholen, anschließend sollten viele alltägliche Gewohnheiten auf den Prüfstand gestellt werden. In einer Rehaklinik nach Herzinfarkt erwartet Patienten die nötige Ruhe, um sich nach der körperlichen und geistigen Belastung zu regenerieren. Darüber hinaus werden die Weichen für ein herzgesundes Leben gestellt. Die Klinik Eichholz in Bad Waldliesborn ist auf die kardiologische Reha spezialisiert und stellt als Rehaklinik nach Herzinfarkt ein umfassendes Angebot an Therapien und Unterstützung bereit.

Die Vorteile der Herzinfarkt Reha-Klinik auf einen Blick:

  • Indikationen: Herzinfarkt
  • Behandlungen: Physiotherapie, Ergotherapie, Entspannungstechniken, Ernährungsberatung, Gesundheitsschulungen, psycho-soziale Beratung, Sporttherapie
  • Spezialisierung: kardiologische Reha, Versorgungsverträge mit allen wichtigen Kostenträgern
  • Lage: Bad Waldliesborn, Lippstadt
  • Ausstattung: komfortable Zimmer, naturnahe Lage, abwechslungsreiches Freizeitangebot, Café, Sonnenterrasse, Spieleabende und vieles mehr

Welches ist die beste Rehaklinik nach Herzinfarkt?

Untersuchung, Stabilisierung und Prävention nach HerzinfarktPatienten, deren Herz durch einen Gefäßverschluss in ernste Gefahr geraten ist, sollten nach der stationären Behandlung im Krankenhaus unbedingt eine Reha in Anspruch nehmen. Dadurch lässt sich das Risiko für einen erneuten Infarkt deutlich senken. Doch nicht jede Einrichtung, die Rehabilitationen anbietet, ist speziell auf die Bedürfnisse von Herzpatienten eingerichtet.

Die Klinik Eichholz in Bad Waldliesborn verfügt als Reha-Klinik nach Herzinfarkt, dank der Fokussierung auf die kardiologische Reha, über alle Voraussetzungen, um Patienten mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems bestmöglich zu betreuen. Neben der erforderlichen Kompetenz des medizinisch-therapeutischen Teams, gewährleisten wir ein großes Angebot an geeigneten Therapien und können auf die Bedürfnisse von Menschen mit Herzerkrankungen optimal eingehen.

Ihre Gesundheit in besten Händen: 5 Gründe für unsere Rehaklinik Herzinfarkt

Ob Sie auf der Suche nach einer ganztägig ambulanten Rehabilitation sind oder nach einer Option für eine stationäre Rehabilitationstherapie suchen – die Klinik Eichholz gehört zu den ersten Anlaufstellen für Patienten nach einer Herz-OP. Dafür sprechen unter anderem die folgenden fünf Vorteile.

Spezialgebiet: Kardiologie & kardiologische Reha

Nach einem akuten Herzinfarkt müssen Patienten behutsam an eine Rückkehr in den beruflichen und sozialen Alltag gewöhnt werden. Damit das gelingt, ist neben viel Ruhe vor allem fachliches Know-how gefragt. Unser medizinisch-therapeutisches Team besteht aus langjährigen Experten im Bereich der Kardiologie, auch das therapeutische Angebot ist auf Herz-Kreislauferkrankungen zugeschnitten.

Empathie und Kompetenz

Wie wohl Patienten sich während einer Rehabilitation fühlen, kann den Erfolg der Maßnahme maßgeblich beeinflussen. Deshalb empfängt unser Team Sie mit viel Einfühlungsvermögen und einer fürsorglichen Betreuung. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten, Therapeuten und Pflegeteams können Sie sich auf eine ganzheitliche Behandlung freuen.

Versorgungsverträge mit Kostenträgern

Eine Reha in unserer Klinik ist nicht nur aus fachlicher Perspektive abgesichert. Auch über die finanziellen Aspekte müssen Sie sich normalerweise keine Gedanken machen. Wir verfügen als Rehaklinik nach Herzinfarkt über Versorgungsverträge mit allen wichtigen Kostenträgern – von der Rentenversicherung bis hin zur gesetzlichen Krankenkasse. 

Ganzheitliche Therapie

Wenn Sie eine Reha in unserer Klinik antreten, entscheiden Sie sich für eine ganzheitliche, individuelle Behandlung, bei der Sie als Mensch immer im Fokus stehen. Aus den verschiedenen Therapieangeboten unseres Leistungsspektrums entwerfen Sie gemeinsam mit dem behandelnden Arzt einen persönlichen Therapieplan, der auf Sie und Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Dabei liegt das Hauptaugenmerk nicht allein auf der Gesundheit Ihres Herzens – auch die Krankheitsfolgen auf psychischer und sozialer Ebene werden berücksichtigt.

Klinik Eichholz: Beratungsgespräch

Lage und Ausstattung

Ob ganztägig ambulant oder vollstationär – als Patient in unserer Klinik für Rehabilitation nach Herzinfarkt kommen Sie auch abseits der Therapiestunden auf Ihre Kosten. Dafür sorgen wir mit freundlich und komfortabel ausgestatteten Zimmern und einem abwechslungsreichen Freizeitangebot. Hier können Sie durchatmen, Entspannung und Ruhe finden und so Körper, Geist und Herz bei der Regeneration optimal unterstützen.

Therapieformen in unserer Rehaklinik Herzinfarkt

30+

Jahre Zusammenarbeit mit allen Krankenkassen

238

Zimmer

43

Doppelzimmer

Damit Ihr Herz sich schnell und nachhaltig von den Strapazen der Extrembelastung erholt, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an erprobten und modernen Therapieformen an. Dabei stehen verschiedene Aspekte im Fokus: Körperliches Training und Fitness stärken Herz und Kreislauf, psychosoziale Beratungsangebote bringen die Seele wieder ins Gleichgewicht und Gesundheitsschulungen helfen Ihnen dabei, Risikofaktoren zukünftig zu reduzieren. Ihr individueller Therapieplan setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Alle Informationen zu den Inhalten der Angebote besprechen Sie ausführlich mit Ihrem behandelnden Arzt.

  • Physiotherapie und körperliches Training
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie, z. B. Atem-/Kreislaufgymnastik, Wandern, Gehtraining, Kardiologische Trainingsgruppe, Hockergymnastik, Ergometer
  • psycho-soziale Beratung
  • Gesundheitsschulungen
  • Ernährungsberatung
  • Raucherentwöhnung

Tipps zur Wahl der passenden Fachklinik nach einem Infarkt

Mit Herzkrankheiten ist nicht zu spaßen – wer einmal einen Infarkt erlitten hat, kann dies aus eigener Erfahrung berichten. Deshalb sollten Sie auch bei der Auswahl einer Klinik für die anschließende Reha nichts dem Zufall überlassen. Holen Sie vor einer Entscheidung unbedingt alle wichtigen Informationen ein und behalten Sie dabei am besten die folgenden Fragen im Hinterkopf:

  • Besitzt die Rehaklinik Qualifikationen im Bereich Kardiologie?
  • Welche Therapieangebote werden vorgestellt?
  • Welche Reha-Maßnahmen und -Verfahren werden unterstützt?
  • Besteht ein Versorgungsvertrag mit meinem Kostenträger?
  • Gefallen mir Lage und Ausstattung der Klinik?

Reha fürs Herz – Rehaklinik Eichholz nach Herzinfarkt

Entscheiden Sie sich für eine ganztägig ambulante oder stationäre Reha in unserem Hause und treffen Sie die Wahl für eine optimale Betreuung – sowohl aus medizinisch-therapeutischer als auch aus menschlicher Sicht. In der Klinik Eichholz genießen Sie Ihre Rehabilitation inmitten einer malerischen Landschaft, fernab von Stress und Hektik des Alltags. Allein dadurch schalten Sie einige der typischen Risikofaktoren für einen Rückfall aus. Sprechen Sie uns für weitere Informationen gern an – wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Galerie

 

 

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie sobald wie möglich zurück. Bei der Vielzahl der eingehenden Anfragen, bitten wir Sie um etwas Geduld.



    Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
    Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Telefonischer Direktkontakt

    02941 800-0