Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Für Patienten und Gäste

Corona-Infos

Rehaklinik nach Herzklappen-OP

Ist die Gesundheit des Herzens beeinträchtig, verändert dies den Alltag und das Berufsleben der Betroffenen oft weitreichend. Eine defekte Herzklappe beispielsweise kann das Leben der Patienten stark einschränken – in vielen Fällen sorgt nur noch eine OP für Abhilfe. Als Rehaklinik nach Herzklappen-OP bietet die Klinik Eichholz in Bad Waldliesborn Ihnen die Möglichkeit, sich nach diesem Eingriff ganzheitlich zu erholen, zu regenerieren und die Rückkehr in den Alltag vorzubereiten.

Die Vorteile der Rehaklinik nach Herzklappen-OP auf einen Blick:

  • Indikationen: Herzklappen-OP
  • Behandlungen: Physiotherapie, Ergotherapie, Entspannungstechniken, psycho-soziale Beratung, Medikamentenschulung, Ernährungskurse, Sporttherapie z. B. Atem-/Kreislaufgymnastik, Wandern, Gehtraining, kardiologische Trainingsgruppe, Hockergymnastik, Ergometer
  • Spezialisierungen: kardiologische Reha, Versorgungsverträge mit allen wichtigen Kostenträgern
  • Lage: Bad Waldliesborn, Lippstadt
  • Ausstattung: modern eingerichtete Zimmer, vielfältige Freizeitangebote in der Region, naturnahe Umgebung, Café, Sonnenterrasse, Billard und Kicker

Die beste Rehaklinik nach Herzklappen-OP finden

Reha nach Herzklappen-OP

Wenn Sie nach einer Herzklappen-OP eine Rehaklinik suchen, um Herz, Körper und Psyche zu regenerieren und wieder neue Kraft und Energie für die Rückkehr in Beruf und Alltag zu finden, sollten Sie sich nicht einfach für die erstbeste Klinik entscheiden. Prüfen Sie in Frage kommende Anbieter gründlich, indem Sie sich bestmöglich über die Qualifikationen, das Therapieangebot und auch das Konzept für Rehabilitation und Betreuung informieren. In der Klinik Eichholz setzen wir auf ein ganzheitliches Angebot an Therapien sowie eine Behandlung bei der Sie als Patient im Fokus stehen. Deshalb sind wir als Herzklappen-OP Rehaklinik bereits seit vielen Jahren überregional bekannt.

Für ein starkes Herz: 5 Vorteile unserer Rehaklinik nach Herzklappen-OP

Wenn die Herzklappe streikt oder ein Herzinfarkt droht, ist schnelle Hilfe erforderlich. Doch nicht nur die Akutversorgung im Notfall ist entscheidend. Auch in der anschließenden Rehabilitation stellen Sie die Weichen für Ihr zukünftiges Leben. In der Klinik Eichholz profitieren Sie von einer umfassenden, ganzheitlichen medizinisch-therapeutischen Betreuung. Was das für Sie bedeutet, zeigt sich anhand der nachfolgenden fünf Vorteile.

Fachgebiet: Kardiologie

Die Rehabilitation nach einer Herz-Kreislauferkrankung mit anschließender OP verlangt nach einem medizinisch-therapeutischen Team, das sich im Bereich der Kardiologie bestens auskennt. Unser Haus ist auf Rehabilitationen nach Herzklappen-OP, Herzinfarkt, Stent-Implantation und anderen Herzerkrankungen spezialisiert. So können Sie sich auf eine langjährige Erfahrung, ein kompetentes Team sowie eine große Auswahl an modernen Therapieverfahren verlassen.

Einfühlsame Betreuung

Nach einem Herzinfarkt oder einer Herz-OP ist für die Betroffenen oft nichts mehr so, wie es einmal war. Das kann große Irritationen und sogar Ängste in den Patienten hervorrufen. Umso wichtiger ist es uns, dass Sie sich während Ihrer Reha bei uns jederzeit optimal betreut und gut aufgehoben fühlen. Dafür gibt unser Team aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften alles.

Versorgungsverträge mit allen Kostenträgern

Eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems ist bereits belastend genug – da sollten Sie sich nicht auch noch über die Kostenübernahme für die Rehabilitation Gedanken machen müssen.  Deshalb verfügen wir bereits seit vielen Jahren über Versorgungsverträge mit allen relevanten Kostenträgern. Bedeutet für Sie: Die Finanzierung der Behandlung in unserer Klinik regelt sich normalerweise wie von selbst. 

Ganzheitliche Herz-Reha

Jeder Patient in unserer Klinik bringt seine eigene Krankenhistorie mit sich, seine ganz persönlichen Zielvorstellungen und Bedürfnisse. Deshalb passen wir unsere Behandlungs- und Therapiepläne immer individuell an unsere Rehabilitanden an. Gemeinsam mit Ihrem Arzt besprechen Sie, welche Therapieformen für Sie die richtigen sind. Änderungen an Ihrem persönlichen Therapieplan können jederzeit vorgenommen werden.

Lage und Ausstattung

Unser Ziel ist es, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes in unserer kardiologischen Rehaklinik rundum wohlfühlen. Denn eine angenehme und entspannte Atmosphäre kann den Erfolg der Rehabilitation nachhaltig beeinflussen. Unser behagliches Interieur, das zuvorkommende Team und die vielen Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung in unserem Haus sowie der Umgebung bieten das perfekte Ambiente für Genesung und Erholung.

Therapieformen in unserer Rehaklinik nach Herzklappen-OP

30+

Jahre Zusammenarbeit mit allen Krankenkassen

238

Zimmer

43

Doppelzimmer

Damit Ihr Herz nach der schweren Operation schnell wieder in einem gesunden Rhythmus schlägt, bieten wir Ihnen in unserer kardiologischen Reha eine Vielzahl an Therapieformen an. Diese können Sie entweder ganztägig ambulant wahrnehmen oder während Ihres stationären Aufenthaltes bei uns nutzen. Die Zusammenstellung des Therapieplans erfolgt individuell in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

  • Physiotherapie
  • physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie, z. B. Atem-/Kreislaufgymnastik, Wandern, Gehtraining, Kardiologische Trainingsgruppe, Hockergymnastik, Ergometer
  • Entspannungstechniken
  • Raucherentwöhnung
  • Ernährungsberatung
  • Gesundheitsschulungen
  • psychologische Betreuung

Fragen für die Wahl der passenden Fachklinik

Nach der Herzklappen-OP werden in der Reha die Weichen für Ihre Zukunft gestellt – schließlich geht es hier um die Gesundheit Ihres Herzens. Deshalb empfehlen wir Ihnen bei der Wahl der passenden Klinik als Patient besonders achtsam vorzugehen. Nehmen Sie potenzielle Reha-Kliniken mithilfe der folgenden Fragen genauer unter die Lupe:

  • Ist das Reha-Zentrum auf die kardiologische Reha spezialisiert?
  • Wie umfassend und ansprechend fällt das Therapieangebot aus?
  • Besteht ein Versorgungsvertrag mit meinem Kostenträger?
  • Wird das von mir gewünschte Rehabilitationsverfahren unterstützt?
  • Besitzt die Klinik eventuell zusätzliche Qualifikationen?
  • Wie steht es um Lage und Ausstattung der Einrichtung?

Die Herzgesundheit gezielt unterstützen – Reha nach Herzklappen-OP in der Klinik Eichholz

Sie möchten als Patient bei einer ganztägig ambulant stattfindenden Reha von Ihrer Herzklappen-OP genesen? Oder wünschen Sie sich lieber den Rundum-sorglos-Komfort einer stationären Rehabilitation in unserem Hause? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Therapien und Behandlungsangebote, damit Sie schnell wieder zu Kräften kommen und in ein erfülltes, gesundes Leben zurückfinden. Sprechen Sie uns für weitere Informationen gerne ganz unverbindlich an.

Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Galerie

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie sobald wie möglich zurück. Bei der Vielzahl der eingehenden Anfragen, bitten wir Sie um etwas Geduld.



    Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
    Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Telefonischer Direktkontakt

    02941 800-0