Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Philosophie

Unsere Qualitätsphilosophie in der Klinik Eichholz

Eine von Führungskräften und Mitarbeitern gemeinsam erstellte Qualitätsphilosophie (Leitbild) wurde vor einigen Jahren für unsere Klinik Eichholz entwickelt und kontinuierlich angepasst. Sie bildet die Grundlage für die tägliche Arbeit mit unseren Patienten und Gästen.

 

Was ist unser Auftrag?

Die Klinik Eichholz ist eine Rehabilitationseinrichtung mit den Schwerpunkten Orthopädie/ Unfallchirurgische Reha/Rheumatologie sowie Innere Medizin/Kardiologie und Angiologie. Wir behandeln Rehabilitanden mit akuten oder chronischen Funktionseinschränkungen, Schmerzen oder drohender Verschlechterung des Gesundheitszustandes.

Dabei berücksichtigen wir die körperlichen, seelischen und auch sozialen Aspekte der Rehabilitanden, um ihnen bei der Krankheitsbewältigung zu helfen und den Heilungsprozess zu fördern. Durch Information und Aufklärung wollen wir den Einzelnen zu mehr Eigenkompetenz im Umgang mit seinen Einschränkungen befähigen und damit den Therapieerfolg nachhaltig sichern.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, durch persönliche Beratung, gezieltes Training und Optimierung der medikamentösen Therapie eine stetige Besserung der individuellen Lebensqualität und Leistungsfähigkeit sowie der Verbesserung der Teilhabe in der Gesellschaft zu erreichen.

 

Wie gestalten wir unseren Auftrag?

Unsere tägliche Arbeit baut auf dem ganzheitlichen, bio-psychosozialen Krankheitsmodell auf. Wir orientieren uns dabei an der „Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit“ (ICF) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als fachübergreifende Beschreibung des funktionalen Gesundheitszustandes, der körperlichen Behinderung, der sozialen Beeinträchtigung sowie der relevanten Umgebungsfaktoren einer Person.

In unserem Handeln nimmt die Zufriedenheit aller beteiligten Personen eine bedeutende Rolle ein. Das Individuum steht mit seinem Wunsch nach bestmöglicher Genesung und optimaler medizinischer und therapeutischer Betreuung im Mittelpunkt. Durch interdisziplinäre Arbeit in multiprofessionellen Teams und angemessener Bereitstellung von Ressourcen erbringen wir unsere Arbeit in hoher Qualität mit wirtschaftlichem Erfolg. Für diese Ziele entwickeln wir uns permanent weiter und optimieren unsere Leistungsfähigkeit.

 

Wie gehen wir miteinander um?

Wir arbeiten teamorientiert. Gemeinsam erzielen wir optimale Bedingungen und bestmögliche Erfolge für unsere Rehabilitanden. Deshalb schaffen wir nicht nur für unsere Rehabilitanden und Gäste, sondern auch untereinander eine vertrauensvolle Atmosphäre. Wir gehen offen und freundlich miteinander um und räumen der fachlichen Kommunikation einen hohen Stellenwert ein.

Basis unseres Umgangs ist die gegenseitige, fachliche und menschliche Wertschätzung. Dies beinhaltet persönliche Unterstützung, gezielte Förderung und die Weiterentwicklung individueller Potenziale. Unsere Unternehmensführung steuert diese Prozesse aktiv mit. Sie überprüft die Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Ziele auf transparente Weise.

 

Wie sehen wir uns?

Wir sehen uns als qualifizierte, engagierte und motivierte Mitarbeiter/Innen eines modernen Gesundheitszentrums. Wir sind ein zukunftsorientiertes Dienstleitungszentrum und begegnen jedem Menschen – Rehabilitand, Mitarbeiter, Kooperationspartner oder sonstigen Kunden – mit Wertschätzung und Respekt. Die Umsetzung der Anforderungen des Gesetzgebers sowie der unserer Kostenträger ist für uns selbstverständlich.

Durch einen qualitätsorientierten Ausbau unserer Angebote sichern wir unsere Position als leistungsstarker Partner auf dem Gesundheitsmarkt. Hierbei heben wir uns durch hochqualifizierte Leistungen und Innovationen von unseren Mitbewerbern ab. Den erwirtschafteten Erfolg setzen wir für die stetige Weiterentwicklung unseres Unternehmens, als regionales Gesundheitszentrum ein.

Darüber hinaus sind wir ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region und nehmen unsere soziale Verantwortung als Arbeitgeber ernst. Durch den Einbezug der Mitarbeiter/Innen in Entscheidungsprozesse ermöglichen wir jedem Einzelnen, sich als einen wesentlichen Teil des gesamten Teams zu erleben und entwickeln somit ein einheitliches Erscheinungsbild (Corporate Identity), das wir auch in der Öffentlichkeit repräsentieren.

Ein Teil unserer gesellschaftlichen Verpflichtung ist ein verantwortungsvoller und schonender Umgang mit Ressourcen und der Umwelt. Wir fördern den Umweltschutzgedanken bei allen Mitarbeitern und entwickeln Konzepte zur Einsparung von Energie und Rohstoffen.

 

 

Wie entwickeln wir uns?

Wir legen besonderen Wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Mitarbeiter/Innen, um unsere Leistungen und unser Handeln dem aktuellen Wissensstand anzupassen. Bei der Gestaltung unseres Fortbildungsprogramms orientieren wir uns an den aktuellen Marktanforderungen und achten dabei auf besondere Qualität. Hierdurch verbinden wir bewährte mit neuen Erkenntnissen und optimieren unsere Arbeit. Unser internes Qualitätsmanagement nimmt für uns einen hohen Stellenwert ein.

Unter ständiger qualitätsorientierter Weiterentwicklung unserer gesamten Abläufe werden wir nach innen und außen als kompetenter, leistungsfähiger und zuverlässiger Partner wahrgenommen.

klinik-eichholz_philosophie

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02941 800-0