Nutzen Sie unseren Direktkontakt

02941 800-0

Psychologischer Dienst

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare – Medizinische Psychologie in der Klinik Eichholz

Wir bieten unseren Patienten nicht nur körperlichen, sondern auch seelischen Beistand in der Fachabteilung für medizinische Psychologie. Die Medizinische Psychologie ist ein eigenständiges, anwendungsorientiertes und interdisziplinäres Fachgebiet der Klinischen Psychologie. Das heißt, dass die Ärzte unserer Klinik die Zusammenhänge zwischen psychologischen und medizinischen Sachverhalten untersuchen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie bei uns Patient der Kardiologie, Angiologie, Orthopädie, Unfallchirurgischen Rehabilitation oder Rheumatologie sind.

Bei der Medizinischen Psychologie dreht sich alles um die Frage, wie psychosoziale Aspekte sich auf die Gesundheit beziehungsweise Krankheit der einzelnen Patienten auswirkt. Wichtige Baustellen der Medizinischen Psychologie, die in alle Bereiche der Medizin hineinspielen,  sind unter anderem die Krankheitsverarbeitung, Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation – mit dem Ziel eine Verbesserung der Lebensqualität zu erreichen.

 

Gruppenangebote, Einzelgespräche und Vorträge –  Das medizinisch psychologische Angebot unserer Klinik Eichholz

In unserer Klinik in Bad Waldliesborn bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an medizinisch psychologischen Angeboten. Neben Gruppensitzungen halten wir auch Einzelgespräche und Vorträge ab.

 

Gruppenangebote

  • Entspannungsverfahren (Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training)
  • Krankheitsbewältigung für orthopädische und kardiologische Rehabilitanden
  • Schmerzbewältigung bei chronischen Schmerzen
  • Training „Erste Schritte zum Nichtrauchen“

 

Einzelgespräche

Wir führen in unserer Klinik auch Einzelgespräche zu individuellen Themen, z.B.: zu

  • Dem Umgang mit körperlichen Erkrankungen
  • Dem Umgang mit altersbedingten Veränderungen
  • Dem Umgang mit Schmerzen
  • Dem Umgang mit schwierigen beruflichen oder privaten Situationen
  • Der Bewältigung von psychischen Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen
  • Der Stabilisierung und Ressourcenaktivierung nach traumatischen Erfahrungen (u.a. Operationen, Unfällen)

Informieren Sie sich hier über unseren Vortrag zum Thema „Stress: Symptome erkennen und Tipps zur Stressbewältigung“

 

Das Biopsychosoziale Behandlungskonzept unserer Klinik

Unsere Arbeit in der Klinik Eichholz basiert auf einem biopsychosozialen Krankheits- und Behandlungskonzept. Wir vermitteln Ihnen Zusammenhänge zwischen Körper und Psyche (Gedanken, Gefühle und Erfahrungen), auch unter Rückgriff auf Biofeedback-Methoden. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass nicht nur Defizite und Schwierigkeiten überwunden werden, sondern dass insbesondere Ihre individuellen Stärken und Bewältigungsstrategien gefördert werden.

Wir möchten Ihnen durch Einzelgespräche, Vorträge und Gruppenangebote Strategien mit an die Hand geben, die Sie befähigen sollen, sich selbst zu helfen (Hilfe zur Selbsthilfe). Gemeinsam ordnen wir Ihre aktuelle Lebenssituation in Ihren lebensgeschichtlichen Hintergrund ein und entwickeln gemeinsam ein individuelles Krankheitsmodell.

 

Unser Anliegen: Ihre physische und mentale Gesundheit

Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen Informationen zu psychischen Störungen und unterschiedlichen Behandlungsansätzen. Wir bieten Ihnen auch gerne unsere Unterstützung an, wenn Sie Schwierigkeiten im Klinikalltag haben, beispielsweise bei Heimweh oder bei Rückschlägen innerhalb der Therapie. Bei uns sind Sie nicht alleine. Gerade was die eigene Psyche angeht, scheuen sich viele Menschen, sich Hilfe zu suchen. Sorgen Sie sich nicht, unser Team ist kompetent, diskret, stets um Ihr Wohl bemüht und jederzeit für Sie da.

Nicht nur die Betreuung innerhalb der Klinik liegt uns am Herzen, sondern auch Ihre weitere Entwicklung und Perspektive nach der Entlassung. Gerade in der Zeit nach dem Klinikaufenthalt können sich viele Fragen, Ängste und Sorgen auftun. Gerne informieren wir Sie über Angebote der psychologischen Nachsorge. Da eine körperliche oder psychische Erkrankung auch Auswirkungen auf Ihre nächsten Angehörigen hat, laden wir bei Bedarf Angehörige zu gemeinsamen Gesprächen ein.

Insofern Sie weitere Fragen bezüglich unserer Medizinischen Psychologie oder schlichtweg ein generelles Anliegen haben, zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Unser Team freut sich auf Sie.

Weitere Therapie- & Leistungsangebote

Dialyse

In unmittelbarer Nähe zu unserer Klinik ist die Dialysebehandlung möglich. Unser Team integriert Ihre Dialysebehandlung in Ihren Behandlungsplan, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Gesundheitsbildung

In unseren Patientenschulungen und Trainings lernen Sie wie Sie durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise, auch zu Hause, an die Erfolge der Rehabilitation anknüpfen können.

Sozialdienst

Unser Sozialdienst der Klinik Eichholz steht Ihnen unterstützend und beratend zur Seite. In Einzelgesprächen und Vorträgen wird der Umgang mit Ihrer Krankheit besprochen. Auch Angehörige können an Gesprächen teilnehmen und wichtige Informationen für die Zeit nach der Rehabilitation erhalten.

Zur Übersicht

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Benutzen Sie unser Rückruf-Formular. Wir rufen Sie gerne innerhalb kurzer Zeit zurück.

Sie benötigen eine Auskunft oder Informationen zu unserer Therapie?
Rufen Sie uns an. Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Telefonischer Direktkontakt

02941 800-0